Über uns - Eine kleine Geschichte der Imkerei Mayr

Im Jahre 1998 hat sich Robert Mayr entschlossen, die bisherige Hobbyimkerei im Bienenhaus auf eine Wanderimkerei mit Magazinen umzustellen. Die Freude am Umgang mit den Bienen sollte nun langsam zu einer hauptberuflichen Tätigkeit und damit zu einer Ertragsimkerei führen. So wurden die Völkerzahlen stetig aufgebaut und neue Standorte erschlossen um letztendlich mit den Erträgen Grossabnehmer bedienen zu können.

JungvölkerErtragsvölker

Eines der wichtigsten Ziele damals, wie heute, ist es verschiedene Honigsorten aus schweizer Produktion anbieten zu können. Dabei steht bei der Arbeit mit den Bienen und der sorgsamen Standortwahl, die naturnahe Imkerei und die daraus resultierende hervorragende Honigqualität im Vordergrund. So bringen unsere naturbelassenen und schonend weiterverarbeiteten Honigprodukte unseren Kunden ein Stück dieser Natur nach Hause.

Im Mai 2012 fiel dann die Entscheidung, das Geschäft um einen Teilhaber zu ergänzen und eine GmbH zu gründen. So nahm Herr Thomas Strompen seine Arbeit auf und investierte viel, um eine Essig-, Honigwein- (Met-) und Schnapsproduktion aufzubauen. Daneben wurde unser Sortiment aus verschiedenen Spezialhonigen, wie beispielsweise den allerseits beliebten Ingwer-Honig und Walnusshonig ergänzt, sodass wir inzwischen ein unvergleichlich breites Sortiment an selbst produzierten Schweizer Qualitätsprodukten anbieten können.

Um letztendlich ein komplettes Sortiment an Bienenprodukten anbieten zu können wurden weiterhin Nahrungsergänzungsmittel, wie Pollen und Gelée Royal sowie Körperpflege-Produkte mit wirksamen Zusätzen aus dem Bienenstock in unser Sortiment aufgenommen. Da die Gewinnung und Reinheit dieser Produkte von zentraler Bedeutung für Ihre Wirksamkeit und den gesundheitsfördernden Nutzen sind, wurden die Lieferanten dementsprechend sorgsam ausgewählt. Leider ist es aufgrund des hohen landwirtschaftlichen Nutzungsgrades und des mit der Gewinnung von Pollen, Propolis und Gelée Royale verbundenen enormen Aufwandes nicht möglich, diese Produkte aus unserer eigenen Schweizer Produktion anbieten zu können.

So folgen wir treu weiter unserer Philosophie, dass höchste Ansprüche an Qualität und Reinheit der Naturprodukte noch zu steigern sind. In diesem Sinne richten wir speziell unser Sortiment im Kosmetik- und Nahrungsergänzungsmittelbereich immer stärker auf Bioqualität aus.

VortragRobert Mayr bei der Arbeit

Das Team Ihrer Imkerei Mayr wünscht Ihnen alles Gute und
viel Freude beim Stöbern in unserem Shop!

Tags: Aktuelles
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.